Postkartenbuch mit 30 Bildern "Dampfschiffe"

Postkartenbuch mit 30 Bildern "Dampfschiffe"
Artikelnummer: AM 890
€5,90
exklusive Versand

Postkartenbuch mit 30 Bildern "Dampfschiffe"

Fernweh nach Übersee

Mit dem 19. Jahrhundert, dem Zeitalter des industriellen Aufbruchs, begann nicht nur der wachsende Austausch von überseeischen Rohstoffen gegen Industrieerzeugnisse aus Europa. Ein Riesenheer von Auswanderern setzte sich neben den Geschäfts- und Privatreisenden in Bewegung: Nach Übersee! Um diese Schiffspassagen möglich zu machen, waren immer mehr, immer größere und schnellere Schiffe gefragt. Seit 1866, als die ersten farbigen Plakate erschienen, lief die Massenproduktion solch deutscher Plakatkunst alsbald auf Hochtouren.
Die höchst attraktiv gestalteten Dampfer-Poster lockten, neben der nüchternen Information, auch immer mit einer kleinen Prise Fernweh und bildeten zusammen ein hervorragendes Werbemittel für die Reedereien, um Millionen Passagiere an Bord ihrer Schnelldampfer herzlich willkommen zu heißen. Immer mitten drin: das oft groß projizierte Schiff - wuchtig, schnittig, erhaben, einzigartig. Und siehe da, um die Jahrhundertwende entstanden auch Vergnügungsreisen für die wohlhabenden Kreise im Deutschen Kaiserreich. Ihnen galten die 'erzählenden Plakate'. Die Vielzahl der exotischen Gebiete, in bunten Farben dargestellt, sollte die Phantasie des großen Reisepublikums anregen und Wünsche wecken. Fremde Länder, fremde Menschen, fremde Bräuche: Sie alle wurden neue Motive in der Plakatwerbung. Palmen, Pagoden und Paläste, Moscheen, Städte und Minarette, tropische Pflanzen und Tiere entwarfen und zeichneten die bedeutendsten Grafiker und Maler ihrer Zeit vor allem für Kreuzfahrten und Rund-um-die-Welt-Reisen. Eines ist sicher: In Deutschland fand die Seereisen-Plakatkunst vor über hundert Jahren ihre schönste Blütezeit - und war in ihrer Vielfalt die am meisten verbreitete Werbung für die deutsche Seefahrt.

Sparte: Postkartenbücher.

Weitere Postkartenbücher finden Sie unter Bücher und CD

Sie haben diesen Artikel billiger gesehen? Sie haben ein Produkt oder einen Artikel wo anders zu einem günstigerem Preis gesehen? Falls es sich um das gleiche Produkt mit den gleichen Leistungen handelt, werden wir versuchen auch diesen Preis zu halten bzw. zu unterbieten. Senden Sie einfach eine Email an info@gedenkshop.de und teilen uns mit wo Sie den günstigeren Artikel gesehen haben. Wir melden uns umgehend.